Person in Silo gestürzt

Am späten Nachmittag des 28.09.2020 wurden wir um 15:45 Uhr zur Rettung einer verletzten Person auf eine Baustelle im Ortsteil Biburg alarmiert. Ein Bauarbeiter stürzte ca. 6 m in eine Baugrube auf den Betonboden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Mit Unterstützung der FF Weißenburg und den Kameraden aus Biburg bargen wir den Verletzten mittels Schleifkorbtrage und dem vorhandenen Baukran aus dem Behälter.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Per Sirene
Einsatzstart 28. September 2020 15:45
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 1,5
Fahrzeuge LF 16/12
GW-L1
MZF
Alarmierte Einheiten FF Markt Nennslingen
FF Biburg
FF Stadt Weißenburg (Drehleiter)
KBR,KBI,KBM
Rettungsdienst
Polizei
PSNV WUG