VU PKW mit 2 eingeklemmten Personen

In den frühen Morgenstunden des 21.05.2020 wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstrasse WUG14 zwischen Syburg und Nennslingen alarmiert. Ein PKW mit zwei Insassen hatte sich überschlagen. Die beiden Personen waren im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von den Einsatzkräften befreit werden. Schweres Gerät war dabei nicht erforderlich. 
Wir übernahmen die Befreiung der Personen sowie die medizinische Erstversorgung durch unseren Notfallsanitäter bzw. Rettungsassistenten und unterstützten die anderen Wehren bei der Verkehrsabsicherung. 
Eine Person wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. Die andere wurde im RTW ins Krankenhaus gebracht. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Per Sirene
Einsatzstart 21. Mai 2020 05:38
Mannschaftstärke 30
Einsatzdauer 3,0
Fahrzeuge LF 16/12
GW-L1
MZF
Alarmierte Einheiten FF Markt Nennslingen
FF Thalmannsfeld
FF Bergen
FF Raitenbuch
Rettungsdienst
Hubschrauber
Polizei