VU mit PKW

Am 11.05.2020 wurden wir zu einem Einsatz im Zentrum von Nennslingen alarmiert. Ein PKW hatte eine Fussgängerin erfasst und dabei schwer verletzt. Die verletzte Person wurde vom Hubschrauber abtransportiert.

Die FF Markt Nennslingen übernahm die Verkehrsregelung während der Versorgung durch den Rettungsdienst und für die gutachterliche Klärung des Unfallhergangs.

Die Alarmierung erfolgte still, da lediglich die Verkehrsregelung mit wenigen Einsatzkräften erfolgt und Einsatzkräfte der Feuerwehr bereits zum Zeitpunkt des Unfalls bzw. kurz danach als Zeugen bzw. Ersthelfer vor Ort waren.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Per stiller Alarmierung
Einsatzstart 11. Mai 2020 11:05
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 3,0
Fahrzeuge GW-L1
MZF
Alarmierte Einheiten FF Markt Nennslingen
Rettungsdienst
Polizei