VU - PKW in Seitenlage mit eingeklemmter Person

Am Abend des 12.02.2020 wurden wir um 19:18 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der St 2228 zwischen Raitenbuch und Burgsalach alarmiert. Ein PKW war auf schneeglatter Strasse ins Schleudern geraten und hat sich anschließend überschlagen. Der Fahrer konnte sich noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Fahrzeug befreien. Die Feuerwehren aus Nennslingen und Raitenbuch übernahmen das Ausleuchten der Einsatzstelle sowie die Betreuung der verunfallten Person bzw. der Ersthelfer. Zudem wurde durch die Einsatzkräfte die Regelung des Verkehrs übernommen. 

Die verunfallte Person wurde vom Rettungsdienst übernommen und zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Nach Information der Feuerwehr geht es dem Unfallfahrer gut und er konnte das Krankenhaus nach der Untersuchung wieder verlassen. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Per Sirene
Einsatzstart 12. Februar 2020 19:18
Mannschaftstärke 35
Einsatzdauer 2,75 Std
Fahrzeuge LF 16/12
GW-L1
MZF
Alarmierte Einheiten FF Markt Nennslingen
FF Raitenbuch
KBI
KBM
Polizei
Rettungsdienst