Einsatzübung i. R. Gemeindeübung in Biburg

Am 02.05.2016 fand die jährliche Gemeindeübung des Marktes Nennslingen in Biburg statt. Dabei führten wir eine Einsatzübung unter Atemschutz an einer Maschinenhalle in Biburg durch. Die Übung wurde vom Kommandanten der FF Biburg organisiert. Dabei kam auch die neu beschaffte Nebelmaschine zum Einsatz, um ein realistisches Einsatzszenario zu simulieren.


Einsatzart Brand
Alarmierung Alarmierung per Funk durch Kommandant FF Biburg
Einsatzstart 2. Mai 2016 19:00
Mannschaftstärke 30
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge LF 16/12
MZF
LF 16-TS - außer Dienst
Alarmierte Einheiten FF Biburg
FF Gersdorf
FF Wengen
FF Nennslingen